Home
Teile
Entwicklungen
Dienstleistungen
AGB
 

Dipl. Ing. (FH) Bernhard Müller
Am Alten Wehr 11
D-87640 Ebenhofen


USt. IdNr.:
DE291028189

Kontakt

Datenschutzerklärung

Impressum

Motorenprüfstand

Zur kompletten Überprüfung eines gebrauchten oder reparierten Motors, oder zur Grundabstimmung beim Einbau einer Einspritzanlage empfiehlt es sich den Motor frei zugänglich einzulaufen- und warmlaufen zu lassen. Es zeigen sich bei den ersten Betriebsstunden häufig kleine Undichtigkeiten oder Problemchen, die so sehr einfach zu beheben sind. Unbekannte Motoren können vor dem Zerlegen auf Schäden und Geräusche geprüft werden und z.B. auch alte Örückstände per Ölschlammspülung vorgereinigt werden.
Halter für Wasserkühler oder Motorlager sind modular und individuell hinzuzufügen. Hier die Basisversion, zum einfachen Aufspannen, damit einem der Motor nicht davonläuft. Hinzu kommen noch ein Bedienpult für die Basisanzeigen und Benzinversorgung. Optional ist noch der Anbau einer Wirbelstrombremse möglich. Wirbelstrombremsen kosten aber ab 30000 Euro, sind aber sehr genau dosierbar.


© by bmueller engineering